Big Kings Cup

0
Trinkspieler spielten heute schon Big Kings Cup
Unsere Bewertung:
4.6/5

Das renommierte Trinkspiel „Big Kings Cup“ ist ein absoluter Partykracher und macht unendlich viel Freude. Es ist am Anfang ein wenig kompliziert, aber mit der Zeit hat man es drauf! Vor allem wenn der Pegel stimmt merkt eh keiner mehr ob die Regeln noch hundertprozentig eingehalten werden.😉 Das Spiel gehört zur Kategorie Kartenspiele und es können unendlich viele Freunde mit dir spielen! Die einzigen Gegenstände die du brauchst sind die typischen Spielkarten (siehe Bild).

Schwierigkeitsgrad: leicht
Art: Sonstige
Spieleranzahl: Unendlich
Gegenstände:

Die Spielregeln: Am Anfang jeder Runde wird ein Glas in die Mitte der Spieler gestellt. Diesen nennt man auch den „BIG KINGS CUP“. Jeder nimmt ein alkoholisches Getränk seiner Wahl zu sich (noch nicht trinken!) und zu aller Letzt wird der Kartenstapel gemischt und verdeckt umgedreht in die Mitte gelegt. Nun darf der Älteste Spieler Anfangen mit dem Kartenziehen. Die gezogene Karte wird offen gezeigt. Je nachdem was du ziehst hast du folgende Aktionen auszuführen:

  • 2-Genre: Zieht ein Spieler eine 2, so muss er sich eine Kategorie aussuchen (z.B. Automarke, Brauhäuser, Frauennamen) und zu dieser einen Begriff sagen. Nun müssen Begriffe der gleichen Kategorie genannt werden. Vertut sich dabei einer oder wiederholt einen Begriff so muss dieser Spieler einen Schluck seines Getränkes trinken.

  • 3-Reim: Zieht ein Spieler eine 3, so muss er sich ein Wort aussuchen (z.B. Trinkspiel) und nun müssen reihum sich dazu reimende Wörter genannt werden. Schafft es einer nicht? Trinken!

  • 4-Questionmaster: Zieht ein Spieler eine 4, so dürfen ihm absolut gar keine Fragen mehr beantwortet werden! Dies kann der Spieler ausnutzen, um jemanden zum trinken zu bringen! Beantwortet jemand dem Questionmaster eine Frage, so muss derjenige trinken. Der Questionmaster wechselt, sobald der nächste eine vier zieht.

  • 5-Teiler: Zieht ein Spieler eine 5, so muss er sich für eine Zahl zwischen 2 und 7 und ein Wort (z.B. Bier) entscheiden. Nun geht es reihum und es wird gezählt. Jede Zahl die durch die zuvor ausgewählte Zahl teilbar ist, muss mit dem Wort (z.B. Bier) ersetzt werden. 1, 2, 3, Bier, 5, 6, 7, Bier, usw… . Vertut sich ein Spieler dabei, so hat er keine andere Wahl und muss trinken.

  • 6-Toilette: Zieht ein Spieler eine 6, so ist er nun im Besitz der einzigen Erlaubnis auf die Toilette gehen zu dürfen!

  • 7-Schlucken: Zieht ein Spieler eine 7, so ist er dazu angehalten selber einen Schluck zu nehmen.

  • 8-Daumenmaster: Zieht ein Spieler eine 8, so ist er in der Lage wie der Questionmaster Schlücke zu verteilen. Legt der Daumenmaster seinen Daumen auf die Tischkante, müssen es alle anderen auch tun. Der letzte der es bemerkt ist dazu verpflichtet einen Schluck zu sich zu nehmen. Du bist solange der Daumenmaster bis jemand anderes eine acht zieht.

  • 9-Wünsch dir Was: Zieht ein Spieler eine 9, so darf er sich nun eine neue Regel ausdenken, solange diese nicht die anderen Regeln ändert. Die Karte 9 ist deshalb die beliebteste Karte, weil dadurch Abwechslung in das Spiel rein kommt.

    Empfehlungen:

    • Ja, Nein, Nicht und Vielleicht dürfen nicht gesagt werden
    • Namen nennen ist Verboten
    • Das Zeigen auf andere ist Verboten
    • Trinken darf nicht gesagt werden
    • Es wird mit der linken Hand getrunken
    • Vor dem Ziehen einer Karte muss man Klatschen
    • Alle heißen Karl

  • 10-Zehn Schlücke: Zieht ein Spieler eine 10, so kann er nun zehn Schlücke beliebig an verschiedene Spieler verteilen.

  • Bube-Männer: Zieht ein Spieler einen Buben, so müssen alle Männer trinken.

  • Dame-Damen: Zieht ein Spieler eine Dame, so müssen alle Damen trinken.

  • König-Big King Cup: Zieht ein Spieler einen König, so muss er das Glas in der Mitte mit einem Getränk seiner Wahl zu einem Viertel befüllen. Jeder weitere Spieler der das Glas befüllen muss, befüllt das Glas ein weiteres Viertel. Der vierte Spieler der den König zieht macht logischerweise den Big Cup voll und muss ihn nun leerexen. Danach ist das Spiel vorbei.

  • As-Alle: Zieht ein Spieler ein As, so müssen alle einen Schluck zu sich nehmen. [Prost]
Ich habe hier das erste mal von Big Kings Cup gelesen, während ich auf einer Geburtstagsfeier meiner Cousine war. Ich empfahl das Spiel den anderen und nun gibt mir meine Cousine die Schuld dafür, dass alle sehr betrunken auf ihrer Feier waren. Das beste Spiel aller Zeiten!
Kevin B.
IT-Techniker
Es wäre untertrieben zu sagen, dass das Spiel nur gut wäre. Das Trinkspiel ist der Wahnsinn! Egal mit wem man es spielt macht es immer Spaß. Ich empfehle es immer auf Partys, wenn ich merke dass die Stimmung schlecht wird. Ich wurde von dem Spiel noch nie enttäuscht!
Jonny Johnson
Geograph

Schreibe einen Kommentar